Bannerbild Sanitär Heizung Klima Energie Metallbau

Zirkulationspumpen - Komfort und Notwendigkeit

Heißes Wasser ohne zu warten

Eine Zirkulationspumpe wird in der Warmwasserinstallation eingesetzt, um im Bereich den Entnahmestellen
immer vorgewärmtes Wasser bereitsteht. 

So stehet Ihnen immer sofort warmes Wasser zur Verfügung, ohne, dass Sie lange kühles Wasser laufen lassen
müssen, bis das warme Wasser vom Warmwasserspeicher im Keller bei der Netnahmestelle ankommt.

Gerade, wenn nicht ständig jemand zu Hause ist, arbeitet die Zirkulationspumpe zu lange oder zuviel, ohne
dass der Vorwärm-Effekt genutzt wird.

Deshalb lässt sich durch die richtige Dimensionierung und die richtige zeitliche und leistungsmäßige Regelung
viel Energie (Wärme und Strom) sparen.

Und eine gute Planung erschließt zusätzlich Einsparpotentiale durch die richtige Dimensionierung und Isolierung
von Leitungen.

Holen Sie sich Rat vom Fachmann - er kann sich schnell bezahlt machen.

 

<< zurück zu Heizung



Haustechnik im Internet e.V. - - 79100 Freiburg - Tel: 0761 4701 0 - Fax: 0761 4701 111 - Email: info@vfnm.de