Bannerbild Sanitär Heizung Klima Energie Metallbau

Regenwassernutzung - Regenwasser für Haus und Garten

Der Umwelt zuliebe

Frisches Wasser wird immer wertvoller und deshalb steigt auch der Preis.

In Deutschland haben wir noch keine dauerhaft spürbare Wasserknappheit, gehen aber mit diesem wichtigen
Gut sehr unbesonnen um - sowohl in der Landwirtschaft, im Haushalt als auch bei der gewerblichen Nutzung.

Glücklicherweise fühlen sich in vielen deutschen Flüssen auch die Fische wieder wohl, die vielerorts schon verschwunden waren.
Aber vor allem in trockenen Sommern wird das Wasser knapp und übermäßige Bewässerung trocknet manche Bäche aus. Das Grundwasser
ist vielrrorts verunreinigt und es gibt Grenzwerte für viele Stoffe, die im Trinkwasser vorhanden sind, gerade, weil diese Stoffe zunehmend im
Trinkwasser vorhanden sind.

Durch die Speicherung und direkte Nutzung von Regenwasser z.B. für die Gartenbewässrung, zum Waschen oder
für die Toilettenspülung werden Trunkwasser-Reserven geschont. Und mit zunehmenden Peisen für
Trinkwasser rentiert sich die individuelle Sammlung, Speicherung und Nutzung von Regenwasser immer mehr.

Ausserdem fürt die zunehmende Versiegelung unserer Landschaft dazu, dass Regen vom Boden nicht mehr genügend
gespeichert werden kann, schneller in Flüsse strömt und Hochwasserschäden verursachen kann.

Werden Sie zum Regenwasser-Sammler und leisten Sie Ihren Beitrag für eine sanfte Nutzung dieses Geschenks der Natur.
Ihr Spezialist für Sanitär berät Sie und unterstützt Sie dabei.

 

<< zurück zu Sanitär



Haustechnik im Internet e.V. - - 79100 Freiburg - Tel: 0761 4701 0 - Fax: 0761 4701 111 - Email: info@vfnm.de