Bannerbild Sanitär Heizung Klima Energie Metallbau

Haustechnik im Internet e. V.

Protokoll der Mitgliederversammlung

Freitag, den 10.7.2015

 

Einladung und Tagesordnung zur Mitgliederversammlung 2015

 

Ort: Verlag für neue Medien GmbH, Freiburger Str. 33, 79427 Eschbach
Beginn: 14.10 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Anwesend: Bernd Gundermann, Manfred Gut, Rita Gut, Gerd Hund, Ralf Kaiser, Peter Maier, Ralf Muckenhirn, Gerd Schallenmüller, Heinz-Jürgen Schlag, Karl Stefan Fischer (ab 15.00 Uhr)
Versammlungsleiter: Ralf Muckenhirn
Protokollführerin: Rita Gut

 

Begrüßung

Der Vorsitzende Ralf Muckenhirn begrüßte die Anwesenden und eröffnete um 14.10 Uhr die Versammlung. Er stellte fest, dass die Mitgliederversammlung fristgerecht durch Veröffentlichung der Einladung auf www.haustechnik.de am 12.6.2015 und durch Versand per E-Mail einberufen worden war. Die vorläufige Tagesordnung war Bestandteil der Einladung. Anträge zur Tagesordnung gab es nicht.

 

TOP 1: Jahresbericht 2014

Ralf Muckenhirn wies daraufhin, dass die geplanten Vorträge heute im Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung stattfinden werden, siehe TOP 6.

Die Homepage auf www.haustechnik.de wurde 2014 komplett überarbeitet. Das Redesign ist jetzt sehr viel übersichtlicher und die Textvorlagen zu den einzelnen Themen sind googleoptimiert.

Mitgliederentwicklung: 2014 gab es 3 Austritte, so dass der Verein aktuell 37 Mitglieder hat.

 

TOP 2: Kassenbericht 2014

Laut Ralf Kaiser betrug der Anfangsbestand auf dem Sparbuch 2.369,92 €, der Endbestand 2.372,69 €. Es gab Zinseinnahmen in Höhe von 3,76 € und Ausgaben in Höhe von 0,99 € für Steuern und Solidaritätszuschlag.

Der Anfangsbestand auf dem Girokonto betrug 1.181,23 €, der Endbestand 646,02 €. Die Einnahmen durch die Mitgliedsbeiträge betrugen 2.070,00 €, die Ausgaben betrugen insgesamt 2.605,21 €. Darauf entfielen für den Betrieb des Servers 2.270,52 €, für die Haftpflichtversicherung 150,80 €, für die Notariatsgebühren wegen des Wechsels im Vorstand 73,80 €, für eine Beitragsrückforderung 50,00 € plus 6,00 € Gebühren und für die Kontogebühren 54,09 €. Die Differenz betrug somit minus 535,21 €.

Die Differenz kommt dadurch zustande, dass wegen der Austritte weniger Mitgliedsbeiträge eingehen.

Der aktuelle Kontostand zum 30.6.2015 beträgt 463,22 €. Die Sparkasse hat inzwischen den Grundpreis für die Kontoführung von 2,50 € auf 3,90 € erhöht, so dass für 2015 höhere Kontoführungsgebühren anfallen.

Anschließend wurde über Einsparmöglichkeiten diskutiert. Der Vorstand wurde damit beauftragt zu überprüfen, ob der Beitrag für die Haftpflichtversicherung an das jetzige, geringere Risiko angepasst werden kann und wann eine Kündigung möglich ist.

 

TOP 3: Kassenprüfung

Der Kassenprüfer Gerd Hund berichtete, dass er die Kasse geprüft habe, dass alle Belege im Original vorhanden waren und die Kasse sehr lobenswert geführt worden ist. Gerd Hund empfohl die Entlastung. Die Belege verbleiben im Verlag für neue Medien GmbH in Eschbach.

 

TOP 4: Entlastung

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

TOP 5: Verschiedenes / Anträge / Aussprache

Es wurde diskutiert, ob auf der Homepage eine Rubrik mit Meldungen und Dialogmöglichkeiten geschaffen werden soll. Dafür bräuchte es allerdings einen Redakteur. Laut Ralf Muckenhirn wäre es rein technisch kein Problem, ein Forum einzurichten, in dem Mitglieder News einstellen können.

Dabei tauchte die Frage auf, ob die Nachricht stimmt, dass zukünftig jeder Handwerksbetrieb aufgrund eines neuen Gesetzes eine Ausbildungsumlage in Höhe von 900,-- € jährlich bezahlen muss. Peter Maier erklärte sich bereit, deshalb bei der Innung nachzufragen.

Desweiteren wurde gefragt, warum seit einiger Zeit so viele als Spam gekennzeichnete Mails im Briefkasten landen. Ralf Muckenhirn erläuterte, dass die Spamfilter immer genauer arbeiten und dass deshalb inzwischen zu viele gute Mails nicht mehr durch gehen. Deswegen werden jetzt alle Mails ausgeliefert und die Mails, die vom System als Spam eingestuft werden, erhalten in der Betreffzeile den Zusatz [SPAM], so dass jeder diese Mails mit seinem E-Mail-Programm selbst rausfiltern kann und dann aber direkten Zugriff darauf hat.

 

TOP 6: Vorträge

Ben Aykan:
„Social Media – ideale Ergänzung zum Webauftritt“

Ralf Muckenhirn:
„Ideen für Energie – Vorstellung des ecomuc-BHKW-Projekts“

 

PDF-Download des Protokolls



Haustechnik im Internet e.V. - - 79100 Freiburg - Tel: 0761 4701 0 - Fax: 0761 4701 111 - Email: info@vfnm.de